Executive Placement | Career Placement | Inveses Headhunting | Daniel Hentschel

Inverses Headhunting, Reverse Recruiting, Inverses Headhunting Dresden, Inverses Headhunting Sachsen, Inverses Headhunting Leipzig, Inverses Headhunting Chemnitz, Inverses Headhunting Deutschland, C-Level, Out-Placement, New-Placement, Führungskraft, Führungskräfte, Executive Placement, Leader, Executive Coach, Headhunter, Personalberater, Personalberatung, Headhunting, Executive Search, Dresden, Leipzig, Chemnitz, Sachsen, Deutschland, IKGAI

Mid-Lif-Crisis als berufliche Chance

**Kapitel 1: Ein Leben in der Routine** Marc saß in seinem Büro bei der Bank und starrte auf den Bildschirm seines Computers. Draußen schien die Sonne, aber in seinem Inneren herrschte Dunkelheit. Seit über zwei Jahrzehnten arbeitete er nun schon in diesem Beruf. Anfangs hatte er sich als aufstrebender junger Banker gefühlt, aber im Laufe der Jahre war die Begeisterung verflogen. Die Arbeit war zur Routine geworden, und er fühlte sich gefangen in einem Leben, das nicht mehr zu ihm passte. Die Mid-Life-Crisis hatte ihn fest im Griff, und er sehnte sich nach Veränderung. **Kapitel 2: Die Erkenntnis** Eines Tages erinnerte sich Marc an eine Empfehlung eines Kollegen, der ihm von Daniel Hentschel erzählt hatte, einem Personalberater und Karrierecoach, der Menschen dabei half, ihre wahre Berufung zu finden. Nachdem er etwas recherchiert hatte, entschied sich Marc, einen Termin mit Daniel zu vereinbaren. Als er das Büro von Daniel betrat, spürte er sofort eine positive Energie. Daniel begrüßte ihn mit einem warmen Lächeln und lud ihn ein, Platz zu nehmen. Nach einem einführenden Gespräch begann Daniel mit einer Persönlichkeitsanalyse, um Marcs Stärken, Schwächen und Motivationen besser zu verstehen. **Kapitel 3: Die IKIGAI-Entdeckung** Während ihrer Sitzungen stellte Daniel Marc das Konzept des IKIGAI vor, eine japanische Philosophie, die besagt, dass wahre Erfüllung im Leben gefunden wird, wenn man das, was man liebt, mit dem, was man gut kann, mit dem, wofür man bezahlt wird, und mit dem, was die Welt braucht, verbindet. Durch gezielte Übungen und Diskussionen half Daniel Marc dabei, sein persönliches IKIGAI zu entdecken. Sie deckten seine Leidenschaften, Talente, Berufserfahrungen und die Bedürfnisse des Arbeitsmarktes auf. Marc war überrascht, wie klar ihm plötzlich wurde, was ihm wirklich wichtig war. **Kapitel 4: Die Inspiration** Mit der Klarheit über sein IKIGAI begann Marc, sich für neue Möglichkeiten zu öffnen. Daniel forderte ihn heraus, über den Tellerrand hinauszublicken und sich vorzustellen, was er wirklich im Leben erreichen wollte. In den folgenden Wochen führten sie intensive Coaching-Sitzungen durch, in denen sie verschiedene Karrierewege erkundeten. Marc wurde inspiriert, seine Kreativität zu nutzen und mutige Entscheidungen zu treffen. Er fühlte sich lebendiger und enthusiastischer als seit Jahren nicht mehr. **Kapitel 5: Die Transformation** Schließlich kam der Tag, an dem Marc eine Entscheidung traf. Er würde sich von seinem alten Leben als Banker verabschieden und einen neuen beruflichen Weg einschlagen. Durch Daniels Hilfe hatte er den Mut gefunden, seiner wahren Leidenschaft zu folgen. Mit einem Gefühl der Erleichterung und Aufregung begann Marc, seine neuen Pläne umzusetzen. Er nahm an Weiterbildungen teil, knüpfte Kontakte in seiner gewählten Branche und arbeitete hart daran, seine Träume zu verwirklichen. **Kapitel 6: Der Neuanfang** Ein Jahr später saß Marc in seinem eigenen Büro, aber diesmal nicht als Banker, sondern als selbstständiger Finanzberater für kleine Unternehmen und Startups. Er hatte seine Mid-Life-Crisis überwunden und eine neue Leidenschaft in seinem Leben gefunden. Daniel Hentschel hatte ihm nicht nur geholfen, seine wahre Berufung zu entdecken, sondern ihm auch die Werkzeuge und das Selbstvertrauen gegeben, um seinen Traum zu verwirklichen. Marc war ihm zutiefst dankbar für diese transformative Reise und freute sich auf die Zukunft, die er nun aktiv gestaltete.

Die Mid-Life-Crisis hatte Marc, den Banker, fest im Griff, und er sehnte sich nach Veränderung. Ein Neuanfang dank IKIGAI und einem Coaching.

LinkedIN Button #opentowork – nicht nutzen!

LinkedIn Button#opentowork

LinkedIn hat mit dem #opentowork Button eine scheinbar einfache Lösung für Jobsuchende geschaffen. Doch die vermeintliche Bequemlichkeit kann langfristig deine berufliche und persönliche Reputation beeinträchtigen.

7,3 Mio. Erwerbstätige haben schon innerlich gekündigt

7,3 Millionen Erwerbstätige haben innerlich gekündigt

In einer aktuellen Gallup-Studie aus dem Jahr 2023 wurde ein besorgniserregender Trend aufgedeckt: Von den insgesamt 45,79 Millionen Erwerbstätigen in Deutschland haben laut dieser Untersuchung etwa 7,3 Millionen Personen innerlich gekündigt.

Von der Ausbildung zur Spitzenmaklerin für Gewerbeimmobilien

Von der Ausbildung zur Spitzenmaklerin

Ein strahlender Morgen brach an, als Laura Müller ihre Ausbildung zur Immobilienkauffrau erfolgreich abschloss. Mit einem Abschluss in der Hand und einem glühenden Enthusiasmus im Herzen stand ihr die Welt der Immobilien offen. Doch Laura hatte größere Träume – sie wollte nicht nur Immobilien verwalten, sondern in die aufregende Welt des Immobilienmakelns eintauchen, besonders im Premiumsegment.

Inverses Headhunting: Der Schlüssel zu Top-Managementpositionen

Inverses Headhunting: Der Schlüssel zu Top-Managementpositionen

Bild von Gerd Altmann auf Pixabay Inverses Headhunting: Der Schlüssel zu Top-Managementpositionen Die Suche nach einer neuen Managementposition kann für Top-Manager oft frustrierend sein, insbesondere wenn traditionelles Outplacement nicht den gewünschten Erfolg bringt. Hier setzt das Konzept des inversen Headhuntings ein, ein Weg, der die Erfolgschancen signifikant erhöht. In diesem Artikel werden die Vorteile des […]

Der Weg zum beruflichen Erfolg

Daniel Hentschel - Executive Coach | Inverses Headhunting | Karrierecoach | Dresden | Sachsen

In der heutigen dynamischen Geschäftswelt, besonders auf Top-Management-Niveau, ist der berufliche Umbruch eine herausfordernde Situation.