Executive Placement | Career Placement | Inveses Headhunting | Daniel Hentschel

Inverses Headhunting, Reverse Recruiting, Inverses Headhunting Dresden, Inverses Headhunting Sachsen, Inverses Headhunting Leipzig, Inverses Headhunting Chemnitz, Inverses Headhunting Deutschland, C-Level, Out-Placement, New-Placement, Führungskraft, Führungskräfte, Executive Placement, Leader, Executive Coach, Headhunter, Personalberater, Personalberatung, Headhunting, Executive Search, Dresden, Leipzig, Chemnitz, Sachsen, Deutschland, IKGAI

Inverses Headhunting: Der Schlüssel zu Top-Managementpositionen
Bild von Gerd Altmann auf Pixabay

Inverses Headhunting: Der Schlüssel zu Top-Managementpositionen

Die Suche nach einer neuen Managementposition kann für Top-Manager oft frustrierend sein, insbesondere wenn traditionelles Outplacement nicht den gewünschten Erfolg bringt. Hier setzt das Konzept des inversen Headhuntings ein, ein Weg, der die Erfolgschancen signifikant erhöht. In diesem Artikel werden die Vorteile des inversen Headhuntings, hauptsächlich durch den bewährten Prozess von Daniel Hentschel, beleuchtet.

1. Inverses Headhunting: Der direkte Weg zum Ziel

Traditionell begeben sich Headhunter im Auftrag von Unternehmen auf die Suche nach Führungskräften. Bei inversem Headhunting drehen wir den Spieß um – Bewerber engagieren ihren persönlichen Headhunter, um gezielt nach Managementpositionen zu suchen. Dieser aktive Ansatz verschafft Bewerbern einen Vorsprung, vorwiegend wenn die zu besetzenden Stellen nicht öffentlich ausgeschrieben sind.

2. Verdeckter Stellenmarkt und erhöhte Erfolgschancen

Inverser Headhunter, wie die Personalberatung Daniel Hentschel, nutzen ihr Wissen und Netzwerk, um Managementpositionen aufzudecken, die auf dem verdeckten Stellenmarkt existieren. Der Zugang zu diesem Markt gibt Bewerbern einen klaren Vorteil gegenüber Mitbewerbern und steigert die Erfolgsaussichten erheblich.

3. Das bewährte Executive Placement: Effizient und zielführend

Das Executive Placement von Daniel Hentschel ermöglicht eine effiziente Karriereplatzierung. Durchschnittlich 10 bis 15 Gespräche innerhalb von vier bis sechs Wochen und zwei bis drei Vertragsangebote – das sind die beeindruckenden Ergebnisse. Dabei wird Wert auf Individualität gelegt, mit maximal 90 Kunden im Jahr, um eine maßgeschneiderte Betreuung und Netzwerküberlastung zu vermeiden.

4. Spezialisierte Betreuung in der DACH-Region

Der Personalberater Daniel Hentschel, konzentriert sich auf die DACH-Region und habt sich auf die Zusammenführung von Führungskräften und Unternehmen spezialisiert. Ihr umfassendes Netzwerk ermöglicht es, gezielt Kontakte zu relevanten Entscheidern herzustellen.

5. Flexibilität und Erfahrung in der DACH-Region

Die Personalberatung Daniel Hentschel mit Hauptsitz in Dresden bietet Flexibilität und Erfahrung in der DACH-Region. Kunden, darunter Manager mit C-Level-Erfahrung und Führungskräfte, profitieren von einem individuellen Ansatz und einem Mindesteinkommen von 120.000 Euro pro Jahr.

Fazit: Inverses Headhunting für Ihren nächsten Karriereschritt!

Inverses Headhunting ist mehr als nur eine innovative Methode – es ist der Schlüssel zur gezielten Karriereplatzierung. Mit der Personalberatung Daniel Hentschel haben Sie einen erfahrenen Partner an Ihrer Seite, der nicht nur den verdeckten Stellenmarkt kennt, sondern auch die Wege zu Ihrer nächsten Top-Managementposition ebnet. Jetzt Kontakt aufnehmen und den nächsten Schritt auf Ihrer Karriereleiter planen!

Schlüsselwörter: Inverses Headhunting, Managementposition, DACH-Region, Karriereplatzierung.